xing

glossar

In Gesprächen mit unseren Kunden stellen wir immer wieder fest, dass wir Buchbinder doch mehr Fachbegriffe verwenden als uns bewusst ist. Deswegen bauen wir für Sie ein Glossar auf. Hier finden Sie sowohl die korrekten Fachbegriffe als auch die allgemein gebräuchlichen Synonyme aus der Welt der Buchbinderei und der Druckweiterverarbeitung.


E

Einband


meint die Hülle um den Buchblock. Die genaue Bezeichnug des Einbandes leitet sich vom verwendeten Überzugsmaterial bzw. der technischen Ausführung des Bucheinbandes ab.

› Broschur

› Drahtkammdeckenband

› Gewebeeinband

› Ledereinband

› Papiereinband

› Pergamenteinband

› Sprungrückeneinband

› Steifbroschur



Einbandgewebe


gibt es standardmäßig in den Ausführungen Durabel (auch Bibliotheksleinen genannt), Iris Matt und Rohleinen ...

› Bibliotheksleinen

› Buckram

› Durabel

› Gewebe

› Iris Mattgewebe

› Rohleinen